Artikel in der Kategorie: Allgemein

Düsseldorf Streetphotography

27. Juli 2011 // in der Kategorie Allgemein // 7 Kommentare

Nachdem ich ja bereits ein paar Aufnahmen aus Düsseldorf gezeigt habe, folgen heute einmal drei ganz andere Motive. Auch aus Düsseldorf. Aber diesmal Street.

Abgelichtet wurden alle 3 Personen vor der Uerige Brauerei in der Düsseldorfer Altstadt. Ein sehr frequentierter Ort der zum Verweilen einlädt. Erst Recht mit Kamera!

Streetlife vorm Uerige

Streetlife vorm Uerige

Smile

Drachenfliegen in der Vulkaneifel

13. Juni 2011 // in der Kategorie Allgemein, Travel & Flying // 4 Kommentare

Gestern war es soweit und ich konnte mein Drachenflug Geschenk einlösen. Ursprünglich sollte der Flug in der Nähe von Kerken im Niederhein stattfinden, da aber da über Pfingsten mein Ansprechpartner Dirk Soboll von LinkingWings in Hinterweiler in der Vulkaneifel zum Fliegen war, habe ich diesen Termin wahrgenommen.

Vorweg: Einfach nur der Knaller!

Der Flugplatz der DFC Vulkaneifel befindet sich etwas außerhalb der Ortschaft Hinterweiler auf einem Hügel. Auf der „Runway“ 24 war es dann soweit. Zusammen mit Dirk Soboll bin ich im Tandemflug eines Drachenflieger von einem UL-Flieger hochgeschleppt worden. Nach ca. 12 Minuten eines doch etwas angespannten Schleppfluges haben wir uns in einer Höhe von ca. 1720 m ausgeklingt. Hinterweiler liegt auf ca. 650m, so dass der Steigflug 1100 Höhenmeter ausmachte. Danach war der Flug deutlich ruhiger und ich konnte mich etwas entspannen und den Flug und die Aussicht auf die Eifel geniessen. Die Aussicht und das freie Fliegergefühl war einfach nur atemberaubend. Durch die gute Thermik konnten wir sogar noch auf 1960 m aufsteigen. Der Hammer. In fast 2km Höhe im freien Flieger war es sehr windig und doch etwas kühl, aber es war einfach nur geil. Höher hätten wir auch noch gekonnt, aber mir hat es doch gereicht an Höhe 🙂

Der Sinkflug dauerte dann noch ca. 13 Minuten bis wir wieder auf der Graspiste landeten. Zwischendrin habe ich mich mit Dirk Soboll immer wieder über das Drachenfliegen unterhalten. Ein echt sympathischer Mensch und und ich fühlte mich auch sehr sicher bei Ihm.

Ich kann eine klare Empfehlung dafür aussprechen, auch wenn ich nicht bedacht habe, dass ich doch unheimlichen Muskelkater nach der halben Stunde hatte, da ich die angespannte Liegeposition doch nicht so gewöhnt war ,-)

Anbei ein paar Impressionen und die Flugroute:

Ready for Take off - Drachenflug Hinterweiler
Drachenflug & UL Schlepper
Drachenflieger
Schlepper


Größere Kartenansicht

Vorbereitung für die Duisburger Winterlaufserie

16. Januar 2011 // in der Kategorie Allgemein // Ein Kommentar

Dieses Jahr starte ich zum ersten Mal bei der Duisburger Winterlaufserie.

Los gehts mit einem 10km Lauf am 29.01., dann folgen die 15km am 26.02. und abschließend gibts einen Halbmarathon am 26.03.2011. Da ich nun mittlerweile bereits seit etwas mehr als 3 Monaten nicht mehr gelaufen bin, wird es höchste Zeit mit dem Training zu beginnen. Zumal ich bisher auch noch nie mehr als 10km bei einem Lauf gelaufen bin…

Heute bin ich dann auch bei bestem Wetter und 12°C in meine Laufschuhe geschlüpft, habe mein Nike+ Sports Kit an meinem iPod angeschlossen und habe meinen Nike+ Track „Meine ersten 10km“ angehört. Die Trainingsanweisungen waren hauptsächlich auf Intervall-Etappen ausgelegt, also eine Minute sprinten, eine Minute ganz langsam laufen. Das ganze 5x und jeweils ab der 15. und 25. Minute. Gerade das 2. Intervall ist bei mir sehr ausgeprägt. Nach 6.71 km war aber heute erstmal Schluß, mit 6:12 Min / km auch nicht der Knaller, aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen 🙂

UPDATE: Manuel Neuer als Nachdruck für’s Panini Heft

01. Juni 2010 // in der Kategorie Allgemein // 5 Kommentare

Viele haben es ja längst bemerkt – nachdem aber Jogi Löw nun auch in der Torhüterfrage für Klarheit gesorgt hat – steht fest, dass im aktuellen Panini WM 2010 Sticker Album wieder einmal unsere Nummer 1 fehlt – Manuel Neuer ist nicht drin. Obwohl Panini dieses Jahr scheinbar auf Nummer sicher gehen wollte und gleich zwei deutsche Torhüter ins Heft packte, geht die Rechnung wieder nicht auf. René Adler hat sich leider verletzt und Tim Wiese ist eher ein Ersatzkandidat für die Bank.

Wie schon zur WM 2006 im eigenen Land wird nun wieder ein Sondersticker die Sammler erfreuen: Nach Jens Lehmann, der ebenfalls als Sonderdruck den Weg vom Handel ins Heft schaffte, wird nun auch Manuel Neuer nachgedruckt. Das WDR Interview mit dem Panini Fotograf Jürgen Fromme bestätigt dies!

Bleibt nur die Frage: Wann und Wo? Und vor allem: Wer soll überklebt werden?

[UPDATE]: Vielen Dank an Christine vom presseforum.cc. Es wird ein Nachdruck von Manuel Neuer, Thomas Müller, Toni Kroos und Sami Khedira geben. Am 8. Juni wird dem Magazin Just Kick-It! Thomas Müller und Manuel Neuer beiliegen. Die anderen Sticker wird es auch in der BamS (13. Juni, Müller und Khedira) und Sport Bild (16. Juni, Neuer und Kroos) geben.

[UPDATE 2]: Laut der Süddeutschen liegen der BamS am kommenden Sonntag, dem 13. Juni und der SPORT BILD am 16. Juni alle 4 Sticker bei.

[UPDATE 2014]: Für das Panini Heft der FIFA WM 2014 in Brasilien gibt es wieder einige Sonder-Nachdrucke. Es gibt ein komplettes Sticker-Update-Set mit 71 Nachdrucken für das Heft. Zu kaufen u. a. hier bei amazon.

Was jetzt genau stimmt, wissen wir erst, wenn es soweit ist. Die 1,50 EUR in die BamS ist sicherlich die beste Investition, falls wirklich alle 4 Sticker dabei sind, ansonsten kauft man halt noch die SPORT BILD dazu.

Aber Leute: Dämmt den ebay-Wahnsinn ein und kauft die Sticker nicht überteuert, so wie es aktuell schon der Fall ist!

Panini-Zeug

20. Mai 2010 // in der Kategorie Allgemein // Keine Kommentare

So, die ersten 3 Wochen des Sammelns sind vorbei – Zeit, um mal ein kurzes Zwischenfazit zu ziehen. Die 100 Sticker Box, die ich bei amazon gekauft habe, hat sich als wahres Goldstück herausgestellt. 100 Tüten mit insgesamt 500 Stickern – meine Box war so gut sortiert, dass ich nun insgesamt nur 30 doppelte Sticker habe. Allerdings hatte ich beim Kauf des Heftes auch einige Sticker in Tütchen und einen Komplettbogen dabei, also werden die 30 Sticker, die ich doppelt habe, eher von diesen Starterset kommen. Für die eingeklebten 484 Sticker hätte ich mir 97 Tütchen á 0,60 EUR, also für 58,20 EUR, kaufen müssen und da hätte jeder Sticker ein Treffer sein müssen, ein guter Kauf also. Im Schnitt fehlen mir jetzt noch 4,5 Sticker pro Team – Zeit zum richtigen Tausch mit Freunden.

Seit Montag gibts ja jetzt auch im Getränkehandel bei jedem 12 x 1,0l bzw. 12 x 0,5l Coca-Cola Kasten diese Special Sticker „Torjubel Salto Miroslav Klose“. Bei Getränkehändler meines Vertrauens direkt mal einen Kasten gekauft und prompt auch Torjubel Bild 1 und 4 bekommen. Zusätzlich sind aber noch 3 normale Panini Sticker dabei – für mich aber alles Luschen. Ich hoffe ich bekomme mit dem nächsten Kasten Coca-Cola die anderen beiden Bilder, sonst gibts nen Zuckerschock für meinen Körper. Naja, die iTunes Codes, die ich mir durch die Deckelcodes bei Cokefridge.de ersammle, nehme ich natürlich auch gerne mit 😉 Wie ich gesehen habe, gibts die 4 Bilder auch bereits zu einem gesalzenen Preis bei ebay angeboten, hat man also ein paar doppelt, tut sich hier eine netter Nebenverdienst auf.

Die Sammelwut greift wieder um sich

27. April 2010 // in der Kategorie Allgemein // Ein Kommentar

Seit Sonntag, dem 25.04. gibts wieder das allseits beliebte Panini Sticker Album, pünktlich zur WM 2010 in Südafrika. Ich habe die BamS leider verpasst, also habe ich mir das Heftchen gestern am Kiosk meines Vertrauens gekauft. Das Heft hats mal wieder in sich, 640 Sticker möchten verklebt werden. Ein ordentlicher Batzen, wenn man bedenkt, dass man pro Panini Tütchen á 5 Sticker 0,60 EUR hinlatzen darf. Als Schmankerl gibts auf der letzten Seite zwar eine ganzseitige Coca-Cola Anzeige, worauf aber auch nochmal 4 Miroslav Klose Salto Sticker reingepappt werden können – die gibts aber nur für jeden Kasten Coca-Cola (0,5l oder 1l mit je 2 Sticker pro Kasten).

Ein kurze Recherche bei amazon hat dann auch ergeben, dass man den beliebten Kiosk Karton, wo man sich üblicherweise seine Stickertüten raussucht, auch selber kaufen kann. Also habe ich direkt mit einer 100er Panini Sticker Box angefangen, das Preis-Leistungs Verhältnis ist gegenüber dem Kauf am Kiosk deutlich besser und der Versand war auch top – Sonntag abend bestellt, heute mittag schon in der Packstation. Hierfür mal ein ordentliches Lob an den amazon Marketplace Verkäufer Schwarz – Märkte & Figuren GmbH. Allerdings muss ich mir hierbei die Selbstdiziplin auferlegen, nicht sofort alles einzukleben, sondern in gut dosierten Abständen, so als hätte ich mir gerade ein paar Tütchen gekauft 😉 Wird schwer, ich weiß.

Zur besseren Übersicht, welche Sticker man bereits hat oder welche doppelt sind bietet sich die Plattform stickermanager.com an. Hier kann man auch mit Gleichgesinnten direkt tauschen. So ich bin dann mal am Einkleben…

Etwas muss ich aber noch loswerden: Wieso ist bei Deutschland Tim Wiese drin, aber nicht Manuel Neuer? Marko Marin fehlt auch. Und was ist mit Kevin Kuranyi? 😉

A380 im Ü-Ei

17. März 2010 // in der Kategorie Allgemein // Ein Kommentar

Habe ich doch erst in diesem Monat im Lufthansa Magazin gelesen, dass Ferrero und die Star Alliance in jedes 7. Ei einen Airbus 380 bringen wollen, so stehen diese bei mir jetzt schon auf dem Schreibtisch.

Ab dem 01.03.2010 gibt es in ausgewählten Filialen des Einzelhandels bereits die ersten Produkte zu kaufen, ab August diesen Jahres sollen die 4x Überraschungseier-Stangen, sogenannte Aktionspackungen, auch überall erhältlich sein. In jeder Stange, quasi in jedem 4. Ei ist ein Riesenvogel garantiert, zur Auswahl steht je einer von Singapore Airlines, Thai Airways und Lufthansa. Bei Letzterem ist sogar die bereits bekannte Kennung D-AIMA des zur Auslieferung stehenden ersten A380 für die Lufthansa berücksichtigt.

A380 Lufthansa A380 Thai Airways A380 Singapore Airlines

Zum Umfang gehört weiterhin ein Beipackzettel zu jeder Airline und ein A380-Sticker für das Modell. Limitiert sind die Modelle auf 2 Millionen Stück.

4.78 km in 26,09 Minuten

18. August 2009 // in der Kategorie Allgemein // Keine Kommentare

Ich habe heute einen neuen Lauf absolviert. Ich musste leider eine Woche pausieren, weil ich – typisch für mich – letzte Woche komplett unvorbereitet losgesprintet bin, so dass ich 5 Tage Muskelkater in beiden Oberschenkeln hatte. An der Fieberkurve meines vorangegangenen Laufes konnte man auch erkennen, dass ich mit viel Selbstbewußtsein losgelaufen war, um dann doch zwischendrin durchzuhängen.

Doch diesmal sollte alles anders sein. Vorbereitet mit einer lockeren 8 km Fahrradstrecke, bin ich in die Schuhe geschlüpft und gemächlich losgelaufen. Warum die Geschwindigkeitskurve dermaßen nach unten zeigt, kann evtl. an der (noch nicht vorhanden) Kalibrierung liegen, es kam mir jedenfalls nicht so langsam vor. Mit der Zeit habe ich versucht mein Tempo immer weiter anzuheben, nach ca. 2,5 km wollte ich nochmal etwas runterschrauben, um dann nochmal die Schlagzahl etwas zu erhöhen. Ich finde, bei 28°C ein ganz konstanter Lauf.

Achja, was zum Jammern habe ich auch: Ich habe mir diesmal meine linke Ferse ziemlich aufgerieben, dabei ist der Schuh dann doch in Mitleidenschaft gezogen worden und mit einer feinen Blutlache durchtränkt worden. Naja, ich bin trotzdem obenauf …

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.