Aperture Importer für Adobe Lightroom

20. Oktober 2014 // in der Kategorie Software & Apps // Keine Kommentare

Wie vor einiger Zeit von Apple bekanntgegeben, hat man keine Lust mehr das Bildverwaltungsprogramm Aperture weiterzuentwickeln. Das ist natürlich ein Schlag in die Magengegend für alle Aperture Benutzer. Ich habe selbst Aperture vor langer Zeit mal eine Chance gegeben, aber bis auf die coole Apple-typische Oberfläche und der GPS-Implementierung war ich vom Workflow nicht sonderlich angetan, von der Geschwindigkeit ganz zu schweigen.

Was machen aber nun die ganzen Aperture-User? Nunja, erst einmal funktioniert die Software ja weiterhin, aber es dürfte klar sein, dass kommende Kameragenerationen (RAW-Konvertierung) nicht mehr unterstützt werden und eine Software zu bedienen, die auf das Abstellgleis geschoben wurde, macht auch keinen Spaß.

Für die Interessierten, die nun zum Klassenbesten (aka Adobe Lightroom) auf dem Markt wechseln möchten, bietet Adobe mit dem Aperture Importer ein erstes offizielles Plugin an, um Fotos und Metadaten von Aperture oder iPhoto nach Lightroom zu migrieren.

aperture_lightroom_importerFolgende Daten werden dabei übernommen:

    • Markierte Fotos (Flaggen)
    • Sterne-Bewertungen
    • Stichwörter
    • GPS Daten
    • Abgelehnte Fotos
    • Versteckte Fotos
    • Farbige Markierungen
    • Stapel
    • Gesichtserkennungen

Allerdings werden die Farbmarkierungen, Stapel und erkannte Gesichter als Lightroom-Stichwörter übernommen.

Download: Aperture Importer
Funktioniert ab Lightroom 5.6 und auf dem Mac (dürfte klar sein!).

UPDATE: Mit dem Lightroom Release 5.7 ist das Aperture Import Plugin bereits integriert. Ihr findet es im Menü unter Datei -> Zusatzmoduloptionen.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar