Merkwürdiges Verhalten beim Googlemail Posteingang unter iOS5

18. Oktober 2011 // in der Kategorie Apple // Keine Kommentare

Seit dem Upgrade auf iOS 5 habe ich auf meinem iPhone ein merkwürdiges Phänomen mit meinem Googlemail-Posteingang festgestellt. Er öffnete sich schlichtweg nicht – es wurde mir lediglich meine IMAP Ordnerstruktur angezeigt, mehr tat sich dann aber auch nicht. Ich musste daher immer den Umweg gehen und erst auf meinen Googlemail-Account klicken und dort hatte ich dann Zugriff auf alle Ordner, inklusive dem Posteingang. Was auch merkwürdig war: Das Symbol des Posteinganges war ein anderes als sonst: eine kleine braune Box.

 

Was ein noch viel merkwürdigeres Problem war, dass bei einem zweiten Googlemail-Account alles bestens funktionierte. Selbst ein Löschen und Neuanlegen des Googlemail-Accounts brachte keine Abhilfe. Ich habe es als iOS Fehlverhalten abgetan, habe dann aber akribisch die beiden Googlemail-Postfächer miteinander verglichen.

Die Lösung ist recht simpel, allerdings nicht sofort offensichtlich.

In den Googlemail-Einstellungen unter dem Menüpunkt ‚Labels‘ muss der Haken bei ‚Alle Nachrichten‘ für IMAP anzeigen aktiv sein. Dann klappts auch wieder…

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar