Yahoo! Wetter App mit eigenen Fotos

22. Mai 2013 // in der Kategorie Software & Apps // Keine Kommentare

Wetter Apps gibt es wie Sand am Meer. Mir selbst bleibt verborgen, warum manch einer immer wieder unzählige Apps ausprobieren muss, allerdings muss ich jetzt zugeben, dass ich jetzt auch eine neue Wetter App nutze. Yahoo! Wetter. Auf meinem iPhone nach der nativen Wetter App von Apple, die erste die ich nun also ausprobiere. Die Wetter Informationen kamen ja sowieso schon seit jeher von Yahoo, also ändert sich an den Wetterdaten nix. Warum also diese App? Der Grund ist ganz einfach: Flickr-Anbindung.

Ah ja, jetzt dämmerts. Flickr ist ja eine Yahoo Company und macht derzeit mit einem Relaunch von sich reden, welches ich im Übrigen sehr schick finde.

yahoo_approval

Die App bedient sich dem Flickr Bilderpool, um in Abhängigkeit des Wetters und des Orts die passenden Fotos anzuzeigen. Dafür gibt es eine eigene Gruppe bei Flickr, die auf den Namen Project Weather hört und der man einfach beitreten kann. Bilder, die dieser Gruppe angehören, werden dann von der App genutzt. Die Fotos werden einem Prüfungsprozess unterzogen und dann von Yahoo genehmigt oder abgelehnt, anschließend werden noch Tags vergeben, die den Wetterstatus genauer definieren, also beispielsweise day oder night, cloudy, clear, etc. Schließlich soll ja bei Regen kein Sonnenscheinbild angezeigt werden.

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und für die Stadt Düsseldorf ein paar Bilder eingereicht, die Aufnahme in die Flickr-Gruppe dauerte allerdings einige Tage, so dass ich es schon wieder verdrängt hatte.

Umso mehr freue ich mich, dass ich nun ab und zu meine eigenen Fotos sehe, wenn ich nach dem Wetter schaue 🙂

Yahoo_Weather_App_Duesseldorf_01 Yahoo_Weather_App_Duesseldorf_02

Yahoo_Weather_App_Duesseldorf_03 Yahoo_Weather_App_Duesseldorf_04

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar