Plugin Deaktivierung nach Update der Mail.app mit OS X 10.8.4

06. Juni 2013 // in der Kategorie Apple, Software & Apps // 2 Kommentare

Apple hat mal wieder ein Update seines Betriebssystems Mountain Lion heraus gebracht. OS X 10.8.4  bringt diesmal wieder eine neue Mail.app (6.5) mit. Und was das für einige Mail-Plugins bedeutet, sollte auch klar sein:

mail_6.5_pluginEs dauert immer ein wenig, bis ein entsprechendes Plugin Update vom Entwickler veröffentlicht wird. Für OS X 10.8.4 gibt es daher wieder einmal folgenden Workaround (an meinem Beispiel mit TruePreview):

1. Mail komplett schließen und dann den Ordner „Username/Library/Mail/Bundles(Deaktiviert)/TruePreview.mailbundle/Contents“ öffnen

2. Öffnen der Datei Info.plist

3. Hinzufügen folgender Zeilen unter „SupportedPluginCompatibilityUUIDs:

<string>B3840429-B086-42FB-BBE9-03DD7273C94E</string>
<string>2183B2CD-BEDF-4AA6-AC18-A1BBED2E3354</string>
<string>19B53E95-0964-4AAB-88F9-6D2F8B7B6037</string>
<string>422F980A-6E19-4083-97A0-791EB6B06508</string>



4. Verschiebe den Ordner „TruePreview.mailbundle“ in den Ordner „Username/Library/Mail/Bundles„.

5. Mail neu starten, das Plug-In sollte sofort aktiv sein.

Trackbacks
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar